Unsere Werkstatt

In unserer Werkstatt führen wir Inspektionen und Reparaturen, nur bei Rädern welche bei uns (ab 2010) gekauft wurden, aus.

Bitte vereinbaren Sie, bevor Sie ein Rad bringen möchten, einen Termin.

Räder welche nicht bei uns gekauft wurden können wir nicht reparieren oder daran Inspektionen durchführen.

Im Reparaturfall lassen Sie Ihr Rad nach Absprache bei uns. Wir werden uns dann bei Ihnen melden, so bald Ihr Reparaturauftrag fertig bearbeitet ist. Die Fertigstellung richtet sich nach den Sattelkompetenz- und Bikefitting- Terminen. Selbst „kleine“ Reparaturarbeiten können wir nicht sofort erledigen bzw. Sie nicht darauf warten. Samstags werden keine Reparaturen durchgeführt.

Unsere Leistungen und FAQ´s (häufig gestellte Fragen)

Inspektions Termine

Vollumfängliche Inspektionen führen wir nur an Rädern durch, welche bei uns (ab 2010) gekauft wurden.

Reparaturen an „Fremdrädern“

Reparaturen an Rädern anderer Marken führen wir nicht durch.

In der Saison von März bis September:

… können wir durch die erhöhte Nachfrage teilweise keine Werkstattleistungen anbieten.

Kann ich auf die Fertigstellung warten?

Nein, bitte planen Sie immer mit ein, dass Sie Ihr Rad zur Reparatur bei uns lassen müssen.

Verschmutzte Fahrräder:

„Erstklassiger Werkstattservice kann nur an erstklassig gereinigten Rädern durchgeführt werden.“ Dass wir Defekte oder Rahmenschäden rechtzeitig erkennen können, muss Ihr Rad vor der Abgabe im Geschäft geputzt sein. Um unsere Terminabsprachen einhalten zu können, gehen wir von gereinigten Rädern aus, bei denen auch keine Schmutzablagerungen die Funktion beeinträchtigen.
Bitte putzen sie Ihre Räder bevor sie diese zur Reparatur ins Geschäft bringen. Dies senkt zum einen die Montagemehrkosten, und erhöht zum anderen die Lebensdauer Ihres Rades. Zu stark verschmutzte Räder werden nicht angenommen, der Termin gestrichen.

Wenn Sie einen Unfall hatten:

Wir erstellen nur Kostenvoranschläge nur für Räder, welche bei uns (ab 2010) gekauft wurden.